Uncategorized

Mein unerfüllter Geburtstagswunsch

Wer sich fragt, warum es nach wie vor keine neuen Posts gibt – die Antwort ist ganz einfach: weil wir noch nicht wieder unterwegs sind. Warum eigentlich? Da wir weiterhin nicht einreisen dürfen. Was??? Wie geht das denn?

Diese Frage haben wir uns in den letztem knappen Jahr auch oft gestellt – hier die nüchterne Antwort:

  • Die Einreise mit einem 9G Visa war bis Februar 2021 nicht erlaubt.
  • Mein 9G Visa ist im Dezember 2020 ausgelaufen, Julias im Jänner 2021.
  • Seit Februar 2021 ist die Einreise mit allen gültigen Visas wieder erlaubt.
  • Seit September 2020 wurde versucht eine Sondergenehmigung zu bekommen, dass wir trotzdem einreisen dürfen. Antwort: Es gelten die aktuellen Bestimmungen.
  • Seit Dezember 2020 haben wir versucht neues spezielles Visum zu bekommen, mit dem man seit November 2020 einreisen durfte. Dieses Visum haben wir im Januar 2021 auch bekommen, aber seit dem hat das Außenministerium der Philippinen in Manila der philippinischen Botschaft in Österreich noch nicht die Erlaubnis erteilt, das Visum in unseren Pass zu stempeln.
  • Seit Juni 2021 haben wir auch wieder die Billigung ein 9G Visa zu bekommen, aber auch hier hat das Außenministerium der Philippinen in Manila der philippinischen Botschaft noch nicht die Erlaubnis erteilt, das Visum in unseren Pass zu stempeln.

Wir haben zwei Flüge gebucht und wieder storniert, gehofft, gebangt, aber bis jetzt ist es nichts geworden. Im Februar war ich mir sicher, dass ich meinen Geburtstag auf den Philippinen verbringe. Im April habe ich noch gehofft, dass ich meinen Geburtstag auf den Philippinen feiere. Im Juni habe ich realisiert, dass dieser Geburtstagswunsch unerfüllt bleiben wird.

Wunsch hin oder her, wir machen das Beste draus: Wir haben meinen Geburtstag am Millstätter See verbracht, ganz ohne Angst, dass hinter uns ein Vulkan ausbricht. Das ist nämlich beim Taal See aktuell wieder die Gefahr, die Warnstufe steht schon wieder auf 3/5. Wir sind froh und dankbar das wir hier sicher sind, so toll von unserer Familie unterstützt werden, wieder mobil (seit April haben wir wieder ein Auto) und bei Julias Schwester sesshaft geworden sind.

War ist die Prognose? Gerüchten zufolge wollen die Philippinen die Einreise für Touristen erst wieder erlauben, wenn der Großraum Manila zu 70% durchgeimpft ist. Mal schauen, ob das im deutschsprachigen Raum überhaupt funktioniert. Wir hoffen also weiter auf ein Wunder!

Für alle die mich noch nie mit Vollbart gesehen haben – der Bart ist ein Zeichen meines Wartens auf die Rückkehr auf die Philippinen.

Author

tobiaska123@gmail.com

Comments

Judy
July 7, 2021 at 9:55 am

Wir Genießen die Zeit mit euch! Und haben sehr gern deinen Geburtstag mit euch (vor-)gefeiert 😅



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Unverhofft kommt oft

September 21, 2021