Der Start

Wie alles begann – Der Anruf

An einem späten Nachmittag klingelte mein Telefon – am anderen Ende die Koordinatorin der AWR Contact Center aus Washington D.C. Ihre Frage war, ob ich mir vorstellen könnte, die technische und organisatorische Leitung des ersten Contact Centers auf den Philippinen (oder hier mehr) zu übernehmen. Sie sei auf meinen Lebenslauf gestoßen und ich würde doch wichtige Erfahrungen dafür mitbringen. Nach einem einstündigen Gespräch war ich keinesfalls abgeneigt und das Projekt, Umfeld und die Aufgabe sagte mir zu, wie noch keine der Möglichkeiten, über die wir in der letzten Zeit nachgedacht hatten. Drei Tage später dann ein  Kennenlerngespräch über Skype mit ihrem Vorgesetzten, einem anderen Vice President von AWR. Weitere interne Beratungen folgten und nach zwei Wochen bekam ich einen Anruf vom AWR Präsidenten, der mir eine Zusage gab – für fünf Jahre! Die erste Zusage, denn bis die Philippinen Realität werden würden, brauchte es noch drei weitere Zusagen:

  • Die Bestätigung der Eignung für die Aufgabe und den neuen Wohnort nach zwei zwei-Stunden Gesprächen mit einem Vice President der Kirche (um zu verhindern, dass ich nach ein paar Wochen hinschmeiße)
  • Bildungs- und Finanzcheck (nicht dass wir hier einfach nur Schulden davonlaufen)
  • Gesundheitscheck (damit wir bei eingeschränkter medizinischer Versorgung keine bösen Überraschungen erleben)

Ende Juni hatten wir alle Zusagen und wir konnten endlich offiziell darüber sprechen und mit den konkreten Vorbereitungen beginnen…

Author

tobiaska123@gmail.com

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Wie alles begann - Kontakte

September 4, 2019

Die Vorbereitungen

September 4, 2019